© Copyright 2019 Anna–Maria Wolf News Impressum About Buchmodelle Rotor Kette Durchblick Home Hand–Bücher

Ein Buch ohne Anfang und Ende, ohne oben und unten?

Buchseiten, die beliebig ihren Platz tauschen können?


Mit Fragen rund um die “Auflösung” der klassischen Buchform beschäftigen sich die “Hand–Bücher”, die in einer kleinen Auflage erschienen sind.


Das Buch als Medium weiterentwickeln und dabei die dritte Dimension mit einbeziehen um neue Formen der Handhabung, abseits des gewöhnlichen Umblätterns, entstehen zu lassen. Das ist die Intention, die hinter den

“Hand–Büchern” steht. Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus?




A book without beginning and end, without top and bottom?

Pages that can change place at will?


The “Handbooks”, which have been published in a limited edition, deal with questions of the “dissolution” of the classical book form.


To further develop the book as a medium and to include the third dimension in order to create new forms of use, beyond the usual turning of the pages. This is the intention behind the “Handbooks”.

What possibilities does this give rise to?